POCKETPUNK

Mai 2020

Es passt eigentlich ganz gut zum Datum des 1.Mai. Ein Tag, an dem auch Thomas, einer der drei Abgetauchten, die mittlerweile in Venezuela leben und von denen ich hier schon öfter berichtete, auch oft auf der Straße war, um zu demonstrieren. Es waren die gleichen Anliegen, die gleichen Bezugspunkte, die uns immer antrieben, nicht zu schweigen. Thomas hat seit kurzem eine eigene Website und der Text, der euch darauf empfängt, hat mir gefallen und ich finde es wichtig, diese Perspektive zu teilen. Und wer es noch nicht mitbekommen hat, wir haben erst vor wenigen Wochen einen Song zusammen aufgenommen und veröffentlicht. Jaja, sowas geht auch per Mail...kein Scheiß! Ihr findet den Track auf Thomas Seite oder wahlweise auch auf meiner Bandcampseite. Solidarity worldwide!